Willkommen

Vorab ein neues Interview (November 2018) in dem Sie mich live sehen können.

Ich bin Jahrgang 1972 und aufgewachsen in Lindlar im Oberbergischen Kreis, welcher im Großraum Köln liegt.

Die dazugehörige Lebenslust habe ich mit nach Idstein gebracht, wo ich seit 2009 gerne wohne. 

 

Eine große Kompetenz von mir liegt darin, dass ich als Mensch selber schon in diverse `Löcher` gefallen bin. 

Dadurch habe ich angefangen mich für Psychologie und Neurowissenschaften zu interessieren. Warum macht ein Mensch, was er `macht`?

Seit 1991 bin ich Polizeibeamtin. Ich kann den berühmten Spruch `Ich bin ein Mensch und nichts menschliches ist mir fremd` des Dichters Terenz unterschreiben. 

Psychologisch gesehen habe ich aufgrund dessen unzählige kleine und große Dramen miterlebt und Krisensituationen sind mir nicht fremd.

 

Und wieder stand ich oft vor der Frage: Warum macht ein Mensch, was er `macht`?

 

Sie dürfen bei mir ganz frei sprechen auch wenn Sie sonst Hemmungen hätten. Ich bin auch Abseits vom Normalen `zu Hause`. Eine Fassade zu zeigen, wäre bei mir kontraproduktiv.

 

Die meisten vergeuden Ihr Leben, weil sie versuchen ohne Anzuecken zu leben. 

 

Das dürfen Sie sich dann als Fleißmärkchen auf Ihren Grabstein meißeln.

Das Leben ist endlich! Sie dürfen sich behutsam vortasten und gleichzeitig immer mehr Sie selbst werden.

 

Meine Qualifikationen:

Heilpraktikerin für Psychotherapie (überprüft und zugelassen vom Gesundheitsamt Bad Schwalbach) 

Staatlich anerkannter psychologischen Berater (zertifiziert abgeschlossen) 

Weiterbildung in Verhaltenstraining, Motivationstraining und Konfliktmanagement

Ausgebildete Hypnotiseurin (seit 2016)

Kinderbuchautorin und

Dozentin bei der VHS Hochtaunuskreis und unter Seminare finden Sie meine aktuellen Kurse.

Rednerin Ich brenne dafür, meine Botschaft unter das Volk zu bringen und Sie zu dem TUN zu bringen, dass sich wie ein Befreiungsschlag für Sie anfühlen wird.

Polizeibeamtin (seit 1991)

 

Auch habe ich ein gutes Netzwerk und sollte ein erweiterter Behandlungsbedarf erkennbar sein, kooperiere ich eng mit entsprechenden Fachärzten. 

 

Ich glaube, dass jeder Mensch bereits alles in sich trägt.

Was fehlt ist der Zugang und Umgang.

 

Ich möchte Ihnen wertfrei die Hand reichen, damit Sie den Weg finden und die Taschenlampe halten, die diesen sichtbar macht und erhellt.

Stellen Sie sich vor, wie glücklich Sie das machen würde...

 

Schreiben Sie oder rufen Sie an:

Mailadresse: tanjahouse@gmail.com oder 

Telefon 0160 - 3556050 

100% Antwortgarantie.